Vision

Wir stehen ein für eine offene Gesellschaft, die in sozialem Frieden lebt und in der jegliche Formen des sinnvollen und konstruktiven Zusammenlebens möglich sind. Chancengerechtigkeit ist dabei ein Grundpfeiler, denn sie ermöglicht den Menschen sich entsprechend ihrer Fähigkeiten einzubringen und zu entwickeln.

Mission

Die arcas foundation setzt sich dafür ein, dass alle Menschen unserer Gesellschaft soziale, wirtschaftliche und kulturelle Teilhabe erhalten. Deshalb fördern wir die (Re‑)Integration in die Gesellschaft auf verschiedenen Ebenen und verstehen dabei die (Re‑)Integration in den Arbeitsprozess als wichtigen Teil unseres Tätigkeitsbereichs. Die Befähigung der beruflichen Integration führt zur Unabhängigkeit und selbständigen Sicherung des eigenen Lebensunterhalts und somit zu Eigenverantwortlichkeit.

Ziel ist es Menschen, die momentan am Rande oder ausserhalb der Gesellschaft stehen, die Chance zu geben (wieder) zu partizipieren. Wir verfolgen dieses Ziel durch Förderung von innovativen und unternehmerischen Ansätzen mit nachhaltiger und messbarer Wirkung, die das “Miteinander” durch Integration fördern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt unterstützen.

Strategie

Die heutigen gesellschaftlichen Herausforderungen verlangen nach neuen Unterstützungsformen. Als flexible und innovative Stiftung will die arcas foundation methodisch, formal und inhaltlich neue Wege gehen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Dabei gehören innovative Formen der finanziellen Projektförderung, wie auch nachhaltige Anlagestrategien dazu.

Neben finanziellen Mitteln und Zeit, stellt die arcas foundation auch ihre langjährige Erfahrung und ihr Netzwerk zur Verfügung. Grosse Projekte werden über den Förderzeitraum durch einen Paten begleitet und unterstützt.

Das “Miteinander” ist der Stiftung nicht nur auf Projektebene wichtig, sondern auch auf der Ebene der Zusammenarbeit mit Partnern. Die arcas foundation arbeitet deshalb eng mit Projekt-Partnern in allen Sprachregionen der Schweiz zusammen und strebt Kooperationen mit anderen Stiftungen an.